Monat: September 2018

Delme Bricks 2018 im Jute Center Delmenhorst am 14. und 15. Dezember 2018

Delme Bricks 2018 im Jute Center Delmenhorst am 14. und 15. Dezember 2018

Als ob die Weihnachtszeit nicht schon stressig genug ist, haben wir uns für kurz vor Weihnachten noch ein kleines Event ausgedacht. Am 14. und 15. Dezember stellen wir unsere Modelle im Jute Center in Delmenhorst aus. Neben der Feuerwache von Jan, dem Taj Mahal von Andres von zusammengebaut.com und einer großen Stadt von Tina und Heike steht in erster Linie das „mitmachen“ und „anfassen“ im Vordergrund.

Eine große Bauecke lädt zum kreativen Spielen und Basteln ein, ebenso kann man seine Geschicklichkeit beim Steuern von Günters Technic-Trucks beweisen. Weitere kleine Spiele werden ebenfalls aufgebaut sein.

An einem kleinen Verkaufsstand kann man sich mit Einzelsteinen und Minifigs eindecken.

Der Eintritt ist frei, wir werden aber ein Sparschwein aufstellen.


Delme Bricks 2018
14. + 15. Dezember 2018
Jute Center Delmenhorst
Weberstr. 3 – 10; Delmenhorst
Freitag: 09 – 19h
Samstag: 09 – 16.30h

Bricks am Meer beteiligt sich an Zusammengebaut.com-Ausstellung

Bricks am Meer beteiligt sich an Zusammengebaut.com-Ausstellung

Traditionell pflegen wir sehr gute Kontakte zu Andres Lehmann von zusammengebaut.com, einem der größten und reichtweitenstärksten LEGO-Blogs im deutschsprachigen Raum. Daher haben wir gerne die Einladung von Andres angenommen und ihn bei der seiner Ausstellung im Einkaufsbahnhof Altona in Hamburg unterstützt.

Am 3. September 2018 fuhren Arne und Jan mit Bricks am Meer-Modellen nach Hamburg und nach stressigen acht Stunden waren mehrere Vitrinen und Schaufenster dekoriert. Problematisch waren dabei insbesondere die besonderen Rahmenbedingungen, so mussten Gemüsetheken abgebaut werden, der Aufbau fand vor Publikum statt und leider ging auch eine Vitrine zu Bruch.

Andres Strandlayout /\ © Andres Lehmann, zusammengebaut.com

Wir haben folgende MOCs aufgebaut:

  • Der Hogwarts-Express und Hogsmeade von Arne
  • Die Feuerwache von Jan
  • Der Eiffelturm von Harry und Irene
  • Kleinst-MOCs von Jan
  • Die Micropolis mit MOCs von Arne, Tamma, Dietmar, Harry, Irene, Jan und Anja
  • Die Ninjago-City von Famile Morgen
Hogsmeade, von Arne /\ © Andres Lehmann, zusammengebaut.com
Kleinst-MOC von Jan /\ © Andres Lehmann, zusammengebaut.com

Am 8. September fand der von zusammengebaut.com organisierte AFOLs-Nachmittag statt. Zirka 40 Teilnehmer, davon zehn Vereinsmitglieder, unternahmen einen Rundgang durch den Bahnhof und ließen sich die MOCs und Bauten erklären. Leider stellten wir fest, dass wir in Zukunft etwas stabiler bauen müssen, ein paar Minifigs lagen auf der Seite, ein Baum war umgestürzt und so weiter. Den größten Schaden hatte die Micropolis genommen, als eine Annanas auf sie gefallen ist. Der Nachmittag klang mit einer  Versteigerung im Schweinkse aus.

Am Sonntag war der Abbau und nach drei Stunden konnten wir uns auf den Weg nach Hause machen.

Wir möchten uns gerne bei Andres von zusammengebaut.com bedanken für die Einladung und Wencke und ihrem Team von LUMINAR für die nette Zusammenarbeit.   

Feuerwache von Jan /\ © Andres Lehmann, zusammengebaut.com

 

Friends von Andres /\ © Andres Lehmann, zusammengebaut.com

Herzlichen Dank auch an Andres für die Überlassung der Fotos.

Update: Bricks am Meer 2019

Update: Bricks am Meer 2019

Bitte beachtet, dass die Anmeldung für unsere Bricks am Meer-Ausstellung 2019 vorübergehend geschlossen wurde, da wir bereits sehr voll sind.

Das Online-Formular ist nach wie vor verfügbar, jedoch werden ab sofort alle Anmeldungen als Anfragen gespeichert ohne Garantie auf Teilnahme.

Wir werden uns melden, so bald wieder Plätze verfügbar sind.

Alle Infos zu unserem Event findet ihr hier


Stammtisch September 2018

Stammtisch September 2018

Am 7. September war wieder Stammtisch in de Urbar des BTB in Oldenburg. Wir waren wieder über 15 Legofreunde. Dieses Mal gab zwei der größten jemals von Lego produzierten Sets zu sehen. Jan hatte das Harry Potter Hogwarts 71043 dabei, Günter seinen roten Technic-Kran 42082. Des Weiteren hatten Tammo und Jörn kleine MOCs dabei.

Das Harry Potter Schloss Hogwarts 71043 ist das zweitgrößte je von LEGO produzierte Set. 6020 wollen verbaut werden, reine Bauzeit sind zirka 15 Stunden. Jan hat dieses Set bereits für Zusammengebaut.com vorgestellt. Hier findet ihr die Links:

Teil 1 des Reviews: Die große Halle

Teil 2 des Reviews: Die Räume

Teil 3 des Reviews: Die Zusatzbauten und Figuren

Günters geländegängiger Kranwagen ist das größte je produzierte Technic-Set. Der Kran wirkt sehr beeindruckend, es lassen sich die Stützen ausfahren, der Arm verlängern und die im Set mitgelieferten Hauswände tragen. Die Bedienung ist intuitiv und hat vielen Teilnehmern viel Spaß gemacht.

Tammo und Jörn hatten ihrerseits die ersten Teile einer Welle dabei, durch die ein Surfer reiten soll. Wie genau das aussieht, ist noch nicht sicher. Wir sind gespannt.

Stammtisch September 2018 /\ © Maria Fichtner
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.