Autor: Nils

BaM on tour: Dülmener Lego-Aktionstage 2018

BaM on tour: Dülmener Lego-Aktionstage 2018

Klein aber fein. Am vergangenen Wochenende war Bricks am Meer unterwegs im schönen Münsterland. Die 6. Dülmener Lego-Aktionstage standen dieses Jahr unter dem Motto Star Wars und Space, und so folgte ich sehr gerne der Einladung von Organisator Andreas Engemann von den AFOLs Westfalen, mein Tatooine MOC dort auszustellen.

Eingebettet und umrahmt von zahlreichen tollen MOCs und aufgebauten Sets aus unterschiedlichen Themenbereichen standen dabei natürlich die Star Wars MOCs im Vordergrund. Das Imperium der Steine präsentierte mit viel Liebe zum Detail wundervolle Interpretationen von Cloud City und Jakku, die Mitglieder von Rogue Bricks die Schlacht von Crait und Ray’s Home in einem alten AT-AT Walker auf Jakku. Und mitten drin und somit in toller galaktischer Nachbarschaft der Wüstenplanet Tatooine, den ich nun auch einmal in Westfalen ausstellen konnte.

© Nils Ackerhans

Mein persönliches Highlight unter den dargestellten MOCs war Cloud City. Ob Landeplattform, Carbon Freezing Chamber oder die zahlreichen Säle und Korridore, selten habe ich so viel Liebe zum Detail gesehen. Ebenso faszinierend war die Interpretation der Schlacht von Crait, die im Microfighter-Format umgesetzt wurde, um einigermaßen korrekte Größenverhältnisse zu gewährleisten.

© Nils Ackerhans

Jenseits des Star Wars Universums war für viele Besucher sicherlich ein riesiger motorisierter Technic-Schaufelradbagger Höhepunkt der diesjährigen Aktionstage, die mit einem Bauwettbewerb für Kinder nicht nur ihrem Namen gerecht wurden, sondern auch eine tolle Familienveranstaltung waren.

Am Ende waren die Aktionstage mit mehr als siebenhundert Besuchern die bisher am besten besuchten. Klein aber fein? – Nein. Fein. Danke Andreas und den Afols Westfalen.

© Nils Ackerhans

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.