Monat: Dezember 2017

2017 – Ein Jahresrückblick

2017 – Ein Jahresrückblick

Es hat sich eine Menge getan in unserer Gruppe im vergangenen Jahr. Nachdem der Stammtisch nun seit 15 Monaten besteht, können wir mit Fug und Recht sagen, dass wir uns etabliert haben als der Treffpunkt für LEGO® Fans in Oldenburg und umzu.

Dabei gab es einiges an Veränderungen. Aus der überschaubaren Gruppe von gut einer Handvoll AFOLs (Adult Fans of LEGO = erwachsene LEGO Fans), die sich im Herbst 2016 das erste Mal traf, ist eine Gruppe von fast 25 LEGO® Interessierten geworden, deren Begeisterung sich auf die unterschiedlichsten Bereiche der Marke verteilt. Auch haben wir in diesem Jahr mit dem Dezember-Stammtisch zum zweiten Mal die Location gewechselt, in der Hoffnung, dass wir mit der urBar jetzt mehr als nur eine Interimslösung gefunden haben.

Während zu Beginn des Jahres noch mehr der reine Austausch im Mittelpunkt stand, die Diskussion über das Hobby an sich, aktuelle oder ältere LEGO® Produkte oder das, was die Zukunft an Sets bringt, hat sich über das Jahr hinweg mehr und mehr das Thema MOCs, also Eigenkreationen in den Vordergrund gespielt. Über kleine „Hausaufgaben“ und Spiele während unserer Treffen haben wir versucht, die praktische Beschäftigung mit den ABS-Bausteinen mehr in den Fokus zu rücken. Viele von uns haben in diesem Jahr zum ersten Mal eine LEGO® Ausstellung besucht oder sogar dort ausgestellt.

Wobei wir auch lernen mussten! Zum Beispiel, dass es für viele AFOLs doch ein Unterschied ist, für sich allein zuhause oder aber für eine zumindest schmale Öffentlichkeit zu bauen. Auch der Weg vom gekauften LEGO® zur Eigenkreation ist ein nicht zu unterschätzender Schritt, zu dem wir aber in unserer Faszination für LEGO® gerne alle ermutigen. Es geht schließlich nicht um einen Wettbewerb, sondern die kreative Gestaltungsfreude bei der Umsetzung einer eigenen Idee. Es geht nicht um Perfektion, sondern um den Spaß. Es mag nicht immer ganz leicht sein, hier den ersten Schritt zu tun, aber wir erwarten schon, dass sich jeder hier versucht. Wir legen daher auch weiterhin Wert darauf, dass wir kein Stammtisch für Händler sind oder werden wollen.

Vielleicht seid ihr ja neugierig geworden auf uns und auf den Stammtisch. Dann würden wir uns freuen, wenn ihr Kontakt zu uns aufnehmen würdet. Und ihr könnt sicher sein, dass wir uns auf dem, was wir in diesem Jahr bewegt haben nicht ausruhen werden. Die Bricks am Meer vom 7. bis 8. April 2018 in Bad Zwischenahn steht vor der Tür und wir haben noch einiges mehr Köcher – lasst euch überraschen!

In diesem Sinne einen guten Rutsch und alles Gute für 2018 – Leg godt!

Stammtisch Dezember 2017

Stammtisch Dezember 2017

Mit dem letzten Stammtisch im Dezember haben wir nicht nur zum zweiten Mal innerhalb von einem Jahr die Lokalität unserer Treffen gewechselt, sondern es bahnt sich eine weitere maßgebliche Veränderung an: Wir werden einen Verein gründen!

Doch der Reihe nach. Aufgrund der Tatsache, dass wir mit unserem vorigen Treffpunkt nicht so ganz zufrieden sein konnten, haben wir schon länger nach einer Alternative gesucht. In der frisch eröffneten urBar in den Räumen des BTB an der Alexanderstraße sind wir nun fündig geworden. Dort gibt es eine bessere Parkplatzsituation als zuletzt, die Räume sind barrierefrei und für unser leibliches Wohl sorgt Guido mit seinem Team.

Das wichtigste Thema des Abends war aber trotz allem der Plan, die Veranstaltung Bricks am Meer sowie die Brickaholics zu einem Verein zusammenzuführen. Die Gründungssitzung des Vereins Bricks am Meer e. V. wird dann Anfang Januar kommenden Jahres alles Weitere auf den Weg bringen. Aus diesem Grund wird es in diesem Monat auch keinen Stammtisch geben, sondern erst wieder im Februar. Der Stammtisch bleibt aber nach wie vor offen für alle LEGO® Freunde aus Oldenburg und umzu. Die Mitgliedschaft im Verein ist keine Voraussetzung.