Autor: Arne

Bricks am Meer – letzte Infos

Bricks am Meer – letzte Infos

Nun ist es nur noch gut eine Woche hin, bis zur zweiten Auflage der Bricks am Meer. Bei den Ausstellern und beim Organisations-Team steigt die Spannung und für alle anderen Fans und Freunde der bunten Bausteine wäre es doch eine gute Gelegenheit, beim Oster-Kaffee im Familienkreis zu besprechen, wann ihr uns besuchen kommt! Wir freuen uns auf euch!

Öffnungszeiten:

Samstag, 07.04.2018 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Sonntag, 08.04.2018 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Eintritt:

Erwachsene 3,00 €
Kurgäste mit Kurkarte 2,00 €
Kinder (5 – 14 Jahre) 2,00 €

Veranstaltungsort:

Wandelhalle Bad Zwischenahn
Auf dem hohen Ufer 34
26160 Bad Zwischenahn

Stammtisch April 2018

Stammtisch April 2018

ACHTUNG: Bitte beachtet, dass der April-Stammtisch ausfällt, da der Termin direkt in den Aufbau der Ausstellung Bricks am Meer 2018 fällt. Besucht uns doch einfach in der Wandelhalle Bad Zwischenahn.

Samstag, 07. April 2018 (von 10 bis 18 Uhr)

Sonntag, 08. April 2018 (von 10 bis 18 Uhr)

Zum nächsten Stammtisch treffen wir uns am Freitag, 04. Mai 2018 und 19 Uhr.

Hab ihr Lust bekommen, bei uns mitzumachen? Dann schreibt uns eine E-Mail an info(a)bricks-am-meer.de. Die Termine für unseren Stammtisch findet ihr im Veranstaltungskalender.

Stammtisch März 2018

Stammtisch März 2018

Am 2. März haben wir uns zu unserem zweiten Stammtisch in diesem Jahr getroffen und uns in gewohnt netter Atmosphäre über Neuigkeiten zum Thema LEGO® ausgetauscht. Viel drehte sich um die bevorstehende Bricks am Meer 2018, für die wir uns langsam aber sicher auf der Zielgeraden befinden. Auch haben wir uns auf einen Entwurf für unsere Vereins-Shirts geeinigt.

Was man so alles bauen kann… /\ (c) Arne Kaiser

Zum Bauen gab es eine Minecraft™ Play Activity Box, an der sich vor allem die Freunde des ikonischen 2×4 Stein kreativ auslassen konnten. Danke an die AFOLS Lausitz für die Leihgabe.

Es gab daneben auch Gelegenheit, das letzte LEGO® Ideas Set 21313 (Schiff in der Flasche) in Augenschein zu nehmen. Das Modell mit knapp 1.000 Teilen ist seit einigen Wochen erhältlich und wurde entworfen vom Fan-Designer Jake Sadovich.

Was Ist LEGO® Ideas?

Seit 2008 gibt es für Fans und AFOLS die Chance, ihren LEGO Entwurf zu einem richtigen LEGO Set werden zu lassen. Dafür müssen sie mit ihrer Idee in gut zwei Jahren insgesamt 10.000 Unterstützer finden und sich dann in einer Auswahlrunde gehen alle Mitbewerber durchsetzen, denen dieses Kunststück ebenfalls gelungen ist. Die LEGO Group gibt so dreimal im Jahr Fan-Projekten die Möglichkeit tatsächlich produziert zu werden und auf die Verkaufsregale zu gelangen. Mehr zu LEGO Ideas findet ihr auf der Homepage: https://ideas.lego.com/dashboard

Jans Leviathan /\ Bild (c) Arne Kaiser 2018

Hab ihr Lust bekommen, bei uns mitzumachen? Dann schreibt uns eine E-Mail an info(a)bricks-am-meer.de. Die Termine für unseren Stammtisch findet ihr im Veranstaltungskalender.

2017 – Ein Jahresrückblick

2017 – Ein Jahresrückblick

Es hat sich eine Menge getan in unserer Gruppe im vergangenen Jahr. Nachdem der Stammtisch nun seit 15 Monaten besteht, können wir mit Fug und Recht sagen, dass wir uns etabliert haben als der Treffpunkt für LEGO® Fans in Oldenburg und umzu.

Dabei gab es einiges an Veränderungen. Aus der überschaubaren Gruppe von gut einer Handvoll AFOLs (Adult Fans of LEGO = erwachsene LEGO Fans), die sich im Herbst 2016 das erste Mal traf, ist eine Gruppe von fast 25 LEGO® Interessierten geworden, deren Begeisterung sich auf die unterschiedlichsten Bereiche der Marke verteilt. Auch haben wir in diesem Jahr mit dem Dezember-Stammtisch zum zweiten Mal die Location gewechselt, in der Hoffnung, dass wir mit der urBar jetzt mehr als nur eine Interimslösung gefunden haben.

Während zu Beginn des Jahres noch mehr der reine Austausch im Mittelpunkt stand, die Diskussion über das Hobby an sich, aktuelle oder ältere LEGO® Produkte oder das, was die Zukunft an Sets bringt, hat sich über das Jahr hinweg mehr und mehr das Thema MOCs, also Eigenkreationen in den Vordergrund gespielt. Über kleine „Hausaufgaben“ und Spiele während unserer Treffen haben wir versucht, die praktische Beschäftigung mit den ABS-Bausteinen mehr in den Fokus zu rücken. Viele von uns haben in diesem Jahr zum ersten Mal eine LEGO® Ausstellung besucht oder sogar dort ausgestellt.

Wobei wir auch lernen mussten! Zum Beispiel, dass es für viele AFOLs doch ein Unterschied ist, für sich allein zuhause oder aber für eine zumindest schmale Öffentlichkeit zu bauen. Auch der Weg vom gekauften LEGO® zur Eigenkreation ist ein nicht zu unterschätzender Schritt, zu dem wir aber in unserer Faszination für LEGO® gerne alle ermutigen. Es geht schließlich nicht um einen Wettbewerb, sondern die kreative Gestaltungsfreude bei der Umsetzung einer eigenen Idee. Es geht nicht um Perfektion, sondern um den Spaß. Es mag nicht immer ganz leicht sein, hier den ersten Schritt zu tun, aber wir erwarten schon, dass sich jeder hier versucht. Wir legen daher auch weiterhin Wert darauf, dass wir kein Stammtisch für Händler sind oder werden wollen.

Vielleicht seid ihr ja neugierig geworden auf uns und auf den Stammtisch. Dann würden wir uns freuen, wenn ihr Kontakt zu uns aufnehmen würdet. Und ihr könnt sicher sein, dass wir uns auf dem, was wir in diesem Jahr bewegt haben nicht ausruhen werden. Die Bricks am Meer vom 7. bis 8. April 2018 in Bad Zwischenahn steht vor der Tür und wir haben noch einiges mehr Köcher – lasst euch überraschen!

In diesem Sinne einen guten Rutsch und alles Gute für 2018 – Leg godt!

Stammtisch Dezember 2017

Stammtisch Dezember 2017

Mit dem letzten Stammtisch im Dezember haben wir nicht nur zum zweiten Mal innerhalb von einem Jahr die Lokalität unserer Treffen gewechselt, sondern es bahnt sich eine weitere maßgebliche Veränderung an: Wir werden einen Verein gründen!

Doch der Reihe nach. Aufgrund der Tatsache, dass wir mit unserem vorigen Treffpunkt nicht so ganz zufrieden sein konnten, haben wir schon länger nach einer Alternative gesucht. In der frisch eröffneten urBar in den Räumen des BTB an der Alexanderstraße sind wir nun fündig geworden. Dort gibt es eine bessere Parkplatzsituation als zuletzt, die Räume sind barrierefrei und für unser leibliches Wohl sorgt Guido mit seinem Team.

Das wichtigste Thema des Abends war aber trotz allem der Plan, die Veranstaltung Bricks am Meer sowie die Brickaholics zu einem Verein zusammenzuführen. Die Gründungssitzung des Vereins Bricks am Meer e. V. wird dann Anfang Januar kommenden Jahres alles Weitere auf den Weg bringen. Aus diesem Grund wird es in diesem Monat auch keinen Stammtisch geben, sondern erst wieder im Februar. Der Stammtisch bleibt aber nach wie vor offen für alle LEGO® Freunde aus Oldenburg und umzu. Die Mitgliedschaft im Verein ist keine Voraussetzung.

Stammtisch Mai 2017

Stammtisch Mai 2017

Alles neu, macht der Mai! Mit dem Umzug ins Cafe Florian sind wir nun etwas zentraler in der Innenstadt und können so vielleicht mehr Blicke auf uns und vor allem unsere Modelle ziehen.

Es hat einige Zeit gedauert, aber nun ist das Logo der Brickaholics Oldenburg endlich fertig! Es war ja eine nicht ganz einfache Geburt, aber das Warten hat sich gelohnt, wie ich meine. Doch auch wenn es jetzt im Entwurf vorliegt, soll es dabei natürlich nicht bleiben. Wir werden uns zeitnah darum kümmern, dass wir es auch mit LEGO® Steinen präsentieren können. Ein nächster Schritt muss natürlich noch folgen, der 1×8 Stein, den wir uns dann an unsere Eventsteine klicken können.

Mit dem Logo haben wir auch einen wichtigen Schritt in Richtung unserer Homepage gemacht, die wir Kürze online gehen lassen werden.

 


Artikel übernommen von www.brickaholic.de

Stammtisch April 2017

Stammtisch April 2017

Unter dem noch frischen Eindruck der beeindruckenden Bricks am Meer in Bad Zwischenahn haben wir unseren April-Stammtisch abgehalten und uns über die vielen tollen Modelle ausgetauscht, die dort zu sehen waren.

Angeregt durch eine Idee vom letzten Stammtisch hatte TiDi heute einen großen Ribba-Bilderrahmen aus dem großen schwedischen Möbelhaus dabei, den er mithilfe von Arnes Schablone in die neue Heimat für seine Minifiguren verwandeln wollte. Mit der Schablone können 2×2 inverted slopes auf einen Fotokarton an der Rückseite des Rahmens geklebt werden, auf die dann die Figuren kommen. Der IKEA-Rahmen bietet dabei aufgrund seiner Tiefe von 3 cm Platz für Minifiguren inklusive 3×4 Platte.

Ein Hinweis für unser Treffen im Mai: Es wird eine Änderung beim kommenden Stammtisch geben, denn wir werden uns ab Mai im Cafe Florian in der Innenstadt treffen.

 


Artikel wurde übernommen von www.brickaholic.de

Stammtisch März 2017

Stammtisch März 2017

Was wir am Anfang kaum zu hoffen wagten ist jetzt Gewissheit: es gibt in Oldenburg und umzu zahlreiche LEGO® Fans, die sich regelmäßig treffen wollen. Daher ist es nun an der Zeit, dass wir uns einen Namen geben: die BRICKAHOLICS Oldenburg. Mia wird sich darum kümmern, dass wir in absehbarer Zeit eine Internetpräsenz bekommen. Außerdem sammeln wir ab sofort Ideen für ein Logo.

Über LEGO Modelle wurde natürlich auch gefachsimpelt. Da Arne einige seiner Harry Potter Custom Figuren mitgebracht hat, war ein zentrales Thema des Abends, welche Techniken zur Bearbeitung von LEGO die einzelnen von uns anerkennen oder ablehnen – eine spannende und zugegebenermaßen teilweise kontroverse Diskussion.

Daneben machten Anja, Jan und Jens noch einmal ordentlich Werbung für die Ausstellung Bricks am Meer, am 01. und 02. April in Bad Zwischenahn.

Wenn ihr mitdiskutieren wollt, eure MOCs (My Own Creation = Eigenkreation) präsentieren wollt, oder euch einfach nur mit anderen Interessierten über LEGO austauschen wollt, dann kommt doch einfach zu unserem nächsten Stammtisch!

 


Dieser Beitrag wurde übernommen von www.brickaholic.de

Stammtisch Dezember 2016

Stammtisch Dezember 2016

Zur vierten Auflage des Stammtisches gab es einige neue Gesichter, die sich zur Runde gesellten. Auch dieses Mal stand wieder ein Kennenlernen im Mittelpunkt wie auch die Frage, wie es uns gelingen kann, den Stammtisch zu einer festen Institution in Oldenburg und umzu werden zu lassen, der in naher Zukunft hoffentlich noch mehr LEGO® Fans interessiert. Einig waren wir uns alle darin, dass wir zukünftig gerne MOCs (My Own Creation = Eigenentwürfe) bei den Treffen sehen würden. Mal schauen, was der eine oder die andere denn so im neuen Jahr beisteuern kann. Der nächste Stammtisch wird aufgrund des Jahreswechsels allerdings erst im Februar 2017 stattfinden.


Dieser Beitrag wurde von www.brickaholic.de übernommen.