Monat: Februar 2018

Besucht uns auf der Verbrauchermesse Bad Zwischenahn

Besucht uns auf der Verbrauchermesse Bad Zwischenahn

Am 3. und 4. März findet in der Wandelhalle Bad Zwischenahn die Gewerbe- und Verbrauchermesse des Konfetti-Verlags statt. Wir sind als junger Verein mit dabei und stellen uns zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor. An unserem Stand im Lesesaal stellen wir einige unserer Eigenbauten, aber auch ältere Modular-Häuser aus.

Für unsere einen Monat später stattfindende Ausstellung Bricks am Meer können die Besucher die Anzahl der Legosteine in einer Vase schätzen. Diejenigen, die am nächsten an der richtigen Lösung sind, gewinnen 2×2 Freikarten für die Bricks am Meer 2018.

Wir freuen uns auf euch!


Verbrauchermesse Bad Zwischenahn

Kurzentrum
Auf dem Hohen Ufer 34
26160 Bad Zwischenahn

Öffnungszeiten:
Samstag 11 – 19h
Sonntag 11 – 18h

Eintritt ist frei

Stammtisch 02. Februar 2018

Stammtisch 02. Februar 2018

Nachdem wir im Januar unsere Vereinsgründungssitzung hatten, fand am 02. Februar unserer erster regulärer Stammtisch im Jahr 2018 statt. Wir waren insgesamt 14 AFOLs, darunter einige neue Gesichter. Im Mittelpunkt standen dieses Mal unsere Micropolis-Modelle, welche nach und nach zu einer kleinen oder größeren Stadt wachsen sollen.

Was ist Micropolis?

Der Micropolis-Standard wurde 2010 von der amerikanischen TwinLUG aus Minneapolis und St. Paul festgelegt und hat seither weltweit viele Anhänger gefunden (http://twinlug.com/micropolis-micro-city-standard/). Auch wir haben uns im letzten Herbst erstmals an diesem Standard versucht und beschlossen, daraus ein Gemeinschaftsprojekt zu machen.

Ein Modul besteht aus 16 x 16 Noppen, vier Module bilden einen City-Block. Jeder Block ist von zwei Seiten im rechten Winkel von einer Straße (zwei Noppen breit) und einem Bürgersteig (eine Noppe breit) umgeben. Autos haben das Maß 1 x 2 Noppen, LKW oder Busse bis 1 x 4 Noppen.

Unsere ersten Module

Auch wenn wir schon wussten, dass wir einige tolle Micropolis-MOCs sehen würden, so zum Beispiel die Tammos Kartbahn, welche bereits bei Brothers-Brick gefeatured wurde (https://www.brothers-brick.com/2018/01/30/money-cant-buy-happiness-can-buy-go-kartt), waren wir alle erstaunt, welche tolle Wirkung es hatte, die mehr als 20 Module zusammenzustellen und als Anfang unserer Stadt zu sehen.

Aufgrund dieses Eindrucks waren wir uns alle einig, dass dies erst der Anfang ist und wir die Stadt noch weiter wachsen lassen wollen. Und wer weiß, vielleicht könnt ihr sie ja noch in diesem Jahr auf der einen oder anderen Ausstellung begutachten?!

Hab ihr Lust bekommen, bei uns mitzumachen? Dann schreibt uns eine E-Mail an info(a)bricks-am-meer.de. Die Termine für unseren Stammtisch findet ihr im Veranstaltungskalender.