Monat: Februar 2019

Eine Entführung in das Sistersystem – The Lego Movie 2

Eine Entführung in das Sistersystem – The Lego Movie 2

Es war klar, dass nach dem erfolgreichem ersten LEGO MOVIE, dem Spinn Off mit Batman und dem unvermeidlichen NINJAGO-Film ein zweiter Film folgen musste. Wir haben also heute einige Mitglieder eingesammelt und haben uns heute gemeinsam „The LEGO® Movie 2“ im Kino angeschaut.

Zum Inhalt, in Kurzfassung:

In der Fortsetzung zum „The Lego Movie“ startet der immer freundliche und etwas naive Emmet in den Weltraum, um seine Freundin Lucy vor den Duplo-Angreifern zu retten. Diesmal führt das Abenteuer in die Tiefen des Weltraums, wo sich die Schwester-Galaxie (auch Sister System) und ganz neue Lego-Welten befinden.

Mehr wollen wir zum Plot an dieser Stelle nicht verraten! Wer ein ausführlicheres Review lesen möchte, kann sich bei Zusammengebaut umschauen: https://zusammengebaut.com/the-lego-movie-2-im-review-verklebt-65240/

Ingesamt fühlten sich wohl alle gut unterhalten, mir persönlich hat der zweite Teil sehr gut gefallen, da er noch mehr LEGO® Welten zusammenbrachte als der erste Film. Klasse fanden wir insbesondere, dass die zentrale Aussage des Films, nämlich das gemeinsame und kreative Spielen und Bauen, nicht zu kurz kam.

Kinokarten /\ © Maria Fichtner
Kinokarten mit Melone /\ © Maria Fichtner
Mitgliederversammlung mit Stammtisch im Februar

Mitgliederversammlung mit Stammtisch im Februar

Am vergangenen Freitag hatten wir unsere erste Mitgliederversammlung. Der Vorstand hat einmal Bilanz gezogen und einen Ausblick auf 2019 gegeben.

Unser Verein hat das erste Jahr seines Bestehens positiv beendet. Nach der Gründung am 5. Januar 2018 mit 16 Gründungsmitgliedern sind wir am Jahresende bereits 25 Mitglieder gewesen. Stand heute sind wir 28 Mitglieder, als Neumitglieder sind dieses Jahr bereits Jörg, Martina und Thorben eingetreten. Wir haben dieses Jahr einiges geschafft, auf das wir als Verein stolz sein können. Die Hauptveranstaltung Bricks am Meer im April war ein toller Erfolgt, mit knapp 85 Ausstellern und 3.500 Besuchern konnten wir zufrieden sein.

Unsere Mitglieder haben im letzten Jahr insgesamt 18 Veranstaltungen anderer Vereine und LUGs besucht. Leider müssen wir hier feststellen, dass es wenige Mitglieder sind, die vieles machen. Das ist aber nicht schlimm, viele Mitglieder sind neu in der AFOL-Szene und wir hoffen, dass ein paar neue Gesichter unseren Verein extern vertreten werden. Als Verein haben wir mit unseren MOCs so knapp 75.000 Menschen erreicht. Ein großer Meilenstein war für uns natürlich die Anerkennung als LEGO-LUG im Juni 2018. Das war so nicht geplant, aber wir profitieren davon, sieht man mal ins Lager.

Besonders bedanken möchte sich der Vorstand bei den Mitgliedern, die einen LEGO-Wunsch vom Bad Zwischenahner Wunschbaum übernommen haben. Wir wollen uns auch im November 2019 daran beteiligen.

2019 wird wieder ein spannendes Jahr, mit vielen Aktivitäten, bereits geplant sind:
+ Bricks am Meer 2019 in Bad Zwischenahn
+ Bricks @ School in Jeddeloh I
+ Verein des Monats im EKZ Wechloy
+ Gemeinsamer Kinobesuch im Februar
+ LUGBULK 2019
+ Vorstellung der Vereinsmitglieder auf der Homepage

Demnächst werden wir gemeinsam den LEGO® Movie 2 im Kino gucken!

Neben den Formalien haben wir natürlich wieder gemeinsam gespeist und es gab noch einen LEGO® Wühltisch, bei dem sich der heimische Steinevorrat ergänzen ließ!

 

Gemeinsames Abendessen im Anschluss an die Mitgliederversammlung /\ © Maria Fichtner
Die besten Steine werden gesichtert /\ © Maria Fichtner

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.