Stammtisch September 2021

Stammtisch September 2021

Bedingt durch die Ausstellung in Fuldatal fand der Stammtisch von Bricks am Meer e. V. im September mit einer Woche Verspätung statt. Unter Einhaltung der 3G-Regelung trafen sich knapp 20 Mitglieder des Vereins zum Plaudern und Fachsimpeln in der urBar beim BTB. Jan berichtete von der genannten Ausstellung in Fuldatal, Marco brachte die Planungen für die Bricks am Siel 2021 auf die Zielgerade und Arne berichtete von seinem Besuch beim Stammtisch der Freunde von Emsland Bricks in Meppen.

Themen gab es wie immer viele: diskutiert wurde über die Qualität der aktuellen Staffel von LEGO® Masters ebenso wie über die zuletzt erschienenen LEGO Sets wie vor allem den Hogwarts™ Ikonen 76391 und das just offiziell vorgestellte Winter Village Set 10293 oder in diesem Jahr auslaufende Sets wie die Achterbahn 10261 oder das noch gar nicht so alte Krokodil 10277. Immer verbunden mit den brennenden Fragen: welches Set brauche ich noch und wo bekomme ich es jetzt noch, am besten möglichst günstig.

Besonderes Highlight des Abends war Dietmars Giant Truck 5571 der Model Team Reihe aus dem Jahr 1996. Das Set aus 1743 Teilen würde auch heute noch, so die einhellige Meinung, den Ansprüchen fortgeschrittener LEGO Bauer genügen. Nur zur Einordnung: aktuell gibt es gerade einmal zwei Dutzend Exemplare bei Bricklink zu nicht unbedingt günstigen Preisen zu kaufen, was jedoch immer noch deutlich günstiger sein dürfte, als die Steine einzeln zu kaufen. Die Seite rebrickable.com gibt momentan einen Teile-Wert von knapp 2.000 € an, allein für den Stickerbogen zahlt man durchschnittlich so viel wie für ein LEGO Modularhaus. Wohl dem AFOL, der wie Dietmar einen üppigen Steine-Vorrat sein Eigen nennen darf und regelmäßig die Flohmärkte Norddeutschlands durchstreift.

Darüber hinaus wurde uns in dieser Woche der bestellte Projektsupport geliefert, den wir für die Umsetzung unseres Bad Zwischenahn Mosaiks und unseres Hogwarts MOCs benötigen. Mit diesem Steinen im Lager kann der Herbst kommen. Was daraus genau wird? Lasst euch überraschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.