BaM on tour: LEGO World 2019 in Utrecht

BaM on tour: LEGO World 2019 in Utrecht

Dieses Jahr war unser Mitglied und LOWLUG Mitglied Han Hoekstra zum dritten Mal auf der LEGO World in Uetrecht als Aussteller. Diese fand vom 17. Oktober bis 23. Oktober 2019 in Uetrecht in den Niederlanden statt. Hier sein Bericht:

„Ich habe mich an zwei gemeinsamen Projekten beteiligt. Zum ersten das Hexen-Layout, was wir dieses Jahr als erstes bei Bricks am Meer ausgestellt hatten. Hierbei handelt es sich um ein Projekt an dem mehrere Leute Module gebaut haben zum Thema Hexen. Insgesamt hatten 17 LEGO Baumeister Module gebaut für das Layout.

Das zweite Projekt war „Burgen in den vier Jahreszeiten“, ein Projekt von vier LEGO Baumeistern, wobei jeder eine Burg bauen musste in einer der vier Jahreszeiten. Die vier MOCs wurden über einen kleinen Weg miteinander verbunden, um so das Ganze als ein Layout zu präsentieren. Meine Jahreszeit war den Herbst und ich habe mit Lichteffekten versucht einen fließenden Fluss darzustellen.

Uns LEGO Baumeister konnte man in der sogenannten Fanzone finden. Hier zeigten um die 80 Fans ihre LEGO MOCs. Dieses Jahr gab es viele Layouts mit Zügen und auch Castle war sehr gut vertreten. Was es jedes Jahr gibt und dieses Jahr wieder um einige Meter gewachsen ist, ist die GBC (Great Ball Contraption) Anlage. Kinder finden die GBC Anlage immer sehr faszinierend, wie die Lego Module die kleinen Bällchen durch die Anlage transportieren wirkt wie Magie auf die Kinder. Des Weiteren gab es wie immer eine große Anlage mit maßstabsgetreuen LKW Modellen, die ferngesteuert über die Straßen fuhren. Und natürlich gibt es viele kleine Projekte, die ich hier nicht alle nennen kann, die man sich aber bestimmt ansehen muss.

Natürlich gab es noch viel mehr zu sehen auf der LEGO World, neben der Fanzone  gab es noch zwei Hallen in denen LEGO ihre Produkte zeigte und wo es ganz viel zu spielen gab für Kinder. Alle wichtigen LEGO Themen waren vertreten, wie zum Beispiel Ninjago, Stranger Things, City, Friends, Mindstorms und so weiter.

In den sieben Tagen haben so um die 100.000 Besucher den Weg nach Uetrecht gefunden und hatten einen unterhaltsamen Tag. Die meisten sind natürlich Familien mit Kinder, aber es kommen auch viele Erwachsene fast nur für die Fanzone um sich die MOCs von den LEGO Baumeistern anzusehen.“

Sofern nicht anders angegeben, alle Fotos © Han Hoekstra / Bricks am Meer e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.