Stammtisch im November – Das Jahr neigt sich dem Ende zu

Stammtisch im November – Das Jahr neigt sich dem Ende zu

In etwas kleinerer Runde als gewohnt, haben sich die Mitglieder vom Bricks am Meer e. V. am vergangenen Freitag zum monatlichen Treffen in der urBar versammelt. Da parallel zahlreiche Vereinsmitglieder bei der Bricks @nd Friends in Köln weilten, ging es dieses Mal etwas beschaulicher zu.

Overwatch Set von Thorben

Nichtsdestotrotz gab es wie immer viele Interessante Themen wie neue Sets, die lange Liste der Produkte, die dieses Jahr bei LEGO aus dem Programm gehen werden und die Frage, wie wichtig das Moccen, also der Entwurf eigener LEGO Modelle für Ausstellungen wie Bricks am Meer ist, respektive wie hoch die Erwartung der Besucherinnen und Besucher ist, dort auch Kaufsets wiederzufinden. Die Meinung war hier breit gefächert.


Die Vereinsvitirine in der urBar

Daneben haben wir uns weitere Gedanken über unsere Gemeinschaftsanlage gemacht, die wir im kommenden April in Bad Zwischenahn präsentieren werden. Hier wartet in den nächsten Monaten noch einiges an Arbeit auf die Beteiligten. Für viele Mitglieder steht in diesem Jahr dann auch noch der Besuch der Zusammengebaut 2019 in Borken bei unserem lieben Freund Andres Lehmann an, bevor wir dann auf der Weihnachtsfeier das Jahr gemütlich ausklingen lassen werden. Dieses Event ist dann exklusiv für die Mitglieder. Der nächste offene Stammtisch findet dann im neuen Jahr, am 10. Januar 2020 statt.


Was mal eine Gemeinschaftsanalge werden soll

Sofern nicht anders angegeben, alle Fotos © Arne Kaiser / Bricks am Meer e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.