Fairy Bricks & Bricks am Meer: Zirka 100 LEGO-Sets für die Kinderklinik Oldenburg

Fairy Bricks & Bricks am Meer: Zirka 100 LEGO-Sets für die Kinderklinik Oldenburg

Als von LEGO anerkannte LUG sind wir in Kontakt mit LUGs aus der ganzen Welt. So unter anderem auch mit der LUG FAIRY BRICKS aus Großbritannien. Diese sammelt Spenden, investiert die in LEGO-Sets und verschenkt diese in Kinderkrankenhäusern und -hospitzen an junge Patienten. Dieses Jahr gab es die Möglichkeit, auch außerhalb Großbritanniens mit Fairy Bricks zusammen zu arbeiten.So haben wir Ende August 2019 fast 100 Sets im Wert von über 2.500 EUR an das Klinikum Oldenburg übergeben dürfen. Der Geschäftsführer des Vereins der Freunde, Geert Stadtlander, war sichtlich beeindruckt und reichte die Spende direkt an den geschäftsführenden Klinikdirektor der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Oldenburg, Prof. Dr. Axel Heep weiter.

Über Fairy Bricks:

Fairy Bricks hat ein sehr einfaches Ziel. LEGO an Kinder im Krankenhaus zu geben. Wenn wir den Leuten sagen, dass sie oft innehalten, bevor sie antworten, und damit rechnen, dass wir etwas anderes sagen, aber das ist es wirklich. Unser gemeinnütziges Ziel ist sehr einfach und unkompliziert, und als gemeinnützige Organisation verhalten wir uns sehr ähnlich.

Nach bescheidenen Anfängen und einer einzigen Spende für ein Krankenhaus im Jahr 2012 möchten wir LEGO nun in ganz Großbritannien und darüber hinaus mit einem Einzelhandelswert von ca. 5.000 GBP pro Monat ausliefern. Im Jahr 2019 hoffen wir, dass dies jeden Monat auf 7500 GBP an Sets ansteigt.

Das Spielen ist ein wesentlicher Bestandteil des Genesungsprozesses, wenn Kinder im Krankenhaus sind. Es bietet Komfort, Ablenkung und wird sogar von Spielspezialisten als Lerninstrument verwendet, um Kindern bei den Verfahren zu helfen, die sie ertragen müssen. LEGO selbst als Produkt ist dafür perfekt. Es ist ein Gegenstand, mit dem viele Kinder bereits vertraut sind und der in sehr schwierigen Zeiten eine sofortige Flucht ermöglichen kann. Dann kann es von Natur aus morgen wieder aufgebaut werden, um demselben Kind bei etwas anderem zu helfen, oder um zu einem anderen Kind zu ziehen, um den Prozess von vorne zu beginnen.

(Quelle: http://www.fairybricks.org/about-fairy-bricks/)

 

Pressemitteilung:
https://www.klinikum-oldenburg.de/nachrichten/100_lego_bausaetze_fuer_die_kinderklinik__.html

Unsere Aktion in der Presse:

Wilhelmshavener Zeitung
Nordwest Zeitung Oldenburg
Hunte Report

 

Sofern nicht anders angegeben, alle Fotos © Jan Göbel / Bricks am Meer e. V.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.