LEGO Bauwochenende in Oldenburg – Vorbereitung auf die Bricks am Meer

LEGO Bauwochenende in Oldenburg – Vorbereitung auf die Bricks am Meer

An diesem Wochenende traf sich ein großer Teil unseres Vereins Bricks am Meer e. V., um die Steine aus dem LEGO Projektsupport in praktische Gebilde für die Gemeinschaftsanlage umzusetzen. Für diejenigen, die wie ich noch vor einem Jahr, nicht wissen was ein Projektsupport ist: Man kann als LUG bei LEGO direkt Unterstützung für größere Projekte beantragen, unter gewissen Auflagen kann man dann eine größere Menge Steine mit sehr geringer Eigenbeteiligung bekommen.

In unserem Fall war das Projekt der Ausbau unserer noch recht jungen Gemeinschaftsanlage. Nach diversen Vorbereitungstreffen haben wir nun dieses Wochenende alle Steine in die Oldenburger Innenstadt geschleppt, um dort in einem angemieteten Raum Bänke, Laternen, Bäume, Blumentöpfe, Brücken und Böschungen zu bauen. Ich glaube, wir hatten alle recht viel Spaß und waren am Ende doch ziemlich stolz auf das Ergebnis, dass seine Premiere auf der Bricks am Meer 2020 feiern wird. Insgesamt haben am Wochenende über 15 Mitglieder mitgebaut.

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen des Orgateams nochmal bei allen Anwesenden für ihren fleißigen Einsatz bedanken und natürlich bei der LEGO Gruppe, ohne deren Unterstützung das Ganze gar nicht möglich gewesen wäre.

Tina

Sofern nicht anders angegeben, alle Fotos © Jan Göbel / Bricks am Meer e. V..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.