Viel Werbung für kleine Steine

Viel Werbung für kleine Steine

An diesem Wochenende waren wir mit einigen Mitgliedern auf der Gewerbe- und Verbrauchermesse in der Wandelhalle Bad Zwischenahn. Wir haben dort Werbung für unsere Ausstellung in vier Wochen gemacht, die am gleichen Ort stattfinden wird. Außerdem konnten wir unseren jungen Verein vorstellen und neue Kontakte knüpfen.

Damit jeder Besucher erkennt, dass es sich um eine LEGO® Veranstaltung handelt, haben einige Mitglieder ihre kleinen MOCs mitgebracht. Tammo hat sein Dangast-MOC ausgestellt, von Kjell kam eine einsame Pirateninsel. Einige Micropolis-Module kamen von Tammo und Jan. Auch ein paar Bausätze waren zu sehen, u.a. der VW Käfer 10187 von Jens und das Flaschenschiff und der Wall E aus der Ideas-Serie. Chrissi hat sein Star-Wars-MOC beigesteuert. Highlight war natürlich der bunte Eifelturm von Harry.

Dank der AFOLs Lausitz e.V., die uns ihre Minecraft-Kiste geliehen haben, konnten junge und junggebliebene Besucher kreativ tätig werden.

Bei einem Gewinnspiel konnten die Besucher Eintrittskarten für die Bricks am Meer 2018 gewinnen. Es musste „nur“ die korrekte Anzahl an 2×4 Steinen in einer Glasvase geschätzt werden. Samstag waren 191 Steine in der Vase, Sonntag 216.

Danke an Chrissi, Anja, Tammo, Jens, Irene, Harry, Katharina, Arne, Jan, Andreas, Kjell und Jörn für die Hilfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.