BAM Persönlich: Jule Hoffmann

BAM Persönlich: Jule Hoffmann

Trotz Corona können wir uns über neue Mitglieder freuen. Daher wird es mal wieder Zeit, euch eine weitere Steinchen-Verrückte vorzustellen. Heute ist mit Jule, eines unserer „auswärtigen“ Mitglieder, dran. Sie ist ein Teil des Teams, das für uns immer die tollen Steine und Fliesen bedruckt.

Name/Alter:
Jule, 27

Wer bist du und wo kommst du her?
Ich bin gelernte Informatikerin und komme aus der schönen Stadt Wolfsburg

Seit wann beschäftigst du dich mit LEGO® // Seit wann gestaltest du eigene Entwürfe?
In meiner Kindheit hatte ich mich leider nicht so mit Lego beschäftigt. Etwa 2017/2018 hat mich Hansi damit angesteckt… Seitdem bin ich auch etwa dabei „eigene“ Entwürfe zu gestalten. Aktuell beschränkt es sich noch darauf, vorhandene Sets in eine selbstgestaltete Landschaft zu integrieren.

Welches ist dein liebstes LEGO ®-Thema?
Eindeutig Monster Fighters

Was würdest du jemandem raten, der gerade mit dem moccen anfangen will?
Mach dir Gedanken, was genau du umsetzen möchtest. Stelle es dir ggf. schon grob hin oder baue es schon mal digital. Ansonsten, einfach anfangen. Erst beim Bauen selbst, kommen einem viele tolle Ideen, auf die man sonst nie gekommen wäre.

Ich persönlich habe auch mit Sets angefangen, um auch verschiedene Bautechniken zu „lernen“ bzw. zu sehen, was alles möglich ist.

Es war auch sehr hilfreich, sich mit erfahrenen AFOLs auszutauschen. Auch sehr gern am „lebendem Objekt“ bei Ausstellungen. Die AFOLs freuen sich immer, über ihre Bauten zu sprechen und erklären auch sehr gern, wie sie etwas Schwieriges gelöst haben.

Was sind deine nächsten Projekte?
Ich hatte für das Jahr 2020 eigentlich eine kleine Halloween-Town erstellt. Leider werde ich wohl keine Möglichkeit mehr haben, dies auszustellen. Daher werde ich es nun wohl erweitern, um dann noch mehr Details unterbringen zu können.

Warum bist du Mitglied bei Bricks am Meer e. V.?
Ich habe Jan und Anja auf einigen Ausstellungen kennenlernen dürfen. Ich war immer sehr begeistert über ihre Herzlichkeit und ihrer Euphorie beim Thema Lego.

Nachdem ich das eine Jahr auch zum Sommerfest eingeladen wurde und auch die Möglichkeit bekommen habe, andere Mitglieder kennenzulernen, war ich sehr begeistert. Dieses Familiäre, diese Herzlichkeit, das muss wohl einfach am Norden liegen. Und da ich aktuell „LUG – Los“ bin, dachte ich mir, wieso nicht dorthin.

Was machst du auf dem Stammtisch am liebsten?
Leider war ich noch nicht wirklich bei einem Präsenzstammtisch dabei, aber ich freue mich schon darauf, mich mit anderen Mitgliedern zu unterhalten und sich über ihre Projekte auszutauschen.

Sofern nicht anders angegeben, alle Fotos ©Jule Hoffmann / Bricks am Meer e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.