BaM persönlich: Michael Falkenhain

BaM persönlich: Michael Falkenhain

Auch kurz vor Ostern und trotz COVID-19 sind wir ganz fleißig und stellen euch wieder eines unserer Mitglieder vor. Diesmal ist es unser Michael und der setzt LEGO auch gerne mal in seinem beruflichen Alltag als Lehrer ein! Nebenbei ist er einer der wenigen LEGO Technic Freaks in unserem Verein, wir könnten mehr gebrauchen!

 

Name/Alter:
Michael Falkenhain, 47

Wer bist du und wo kommst du her?
Ich bin neugierig und ein Berufsschullehrer (Mathematik und Informatik) und komme aus Oldenburg

Seit wann beschäftigst du dich mit LEGO® // Seit wann gestaltest du eigene Entwürfe?
In meiner Kindheit mit LEGO gespielt. Allerdings danach leider aus den Augen verloren. Mit der Einschulung meine Tochter habe ich eine LEGO Technik AG an einer Grundschule implementiert. Ich suche immer neue Einsatzgebiete für LEGO.

Welches ist dein liebstes LEGO ®-Thema?
LEGO Technik und LEGO Serious Play, LEGO in der Schule einsetzen

Was würdest du jemandem raten, der gerade mit dem moccen anfangen will?
Nicht Nachdenken, machen!

Was sind deine nächsten Projekte?
LEGO in der Schule benutzen, Mindstorms und KI

Warum bist du Mitglied bei Bricks am Meer e. V.?
Um meinen LEGO Horizont zu erweitern. Um etwas von der Kreativität der Mitglieder/-innen mitzunehmen 😉

Was machst du auf dem Stammtisch am liebsten?
Klönen. Ideen durch Zufall entdecken

Sofern nicht anders angegeben, alle Fotos ©Michael Falkenhain / Bricks am Meer e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.