BaM MOC: NAG Autobus um 1910 von Dietmar

BaM MOC: NAG Autobus um 1910 von Dietmar

Heute wird’s nostalgisch in unserer Reihe der virtuellen LEGO MOC (My Own Creation) Vorstellung unserer Vereinsmitglieder von Bricks am Meer e.V.

Unser Mitglied Dietmar Bosold hat sich mit seinem LEGO MOC in die Anfänge der motorisierten Personenbeförderung begeben:

„NAG Autobus um 1910“

Diese offenen Doppeldeckerbusse waren Anfang des 20. Jahrhunderts sowohl im Stadtverkehrals auch im Überlandverkehr eingesetzt. Auf vielen ganz alten Ansichtskarten z.B. aus Berlin sind diese Busse zu sehen. Hersteller war die Firma NAG ( Neue Automobil Gesellschaft ). NAG war damals zweitgrößter Nutzfahrzeughersteller nach Daimler – Benz und wurde 1932 von Büssing übernommen. Das offene Oberdeck wirkt aus heutiger Sicht romantisch, war aber damals eher unbeliebt (und vom Fahrpreis her günstiger als ein Sitzplatz unten) Die Passagiere waren der Sonne, dem Regen und dem Staub schutzlos ausgeliefert. Die Fernstraßen waren zu der Zeit meist unbefestigt, also staubig und schlammig.

Das Modell ist im Maßstab 1:10 gebaut und hat eine funktionierende Lenkung. Die Länge beträgt 70 cm, die Höhe 38 cm

Anzahl der Steine:

Es sind etwa 3800 LEGO Steine verbaut.

alle Fotos © Dietmar Bosold / Bricks am Meer e. V.

„Alles Einsteigen. Die Fahrt geht los!“ Hoffentlich bringt uns der Bus zur nächsten LEGO Ausstellung!


Schreib uns gerne eure Meinung in die Kommentare!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.